März 2024


Ausgabe 21 - März 2024

hier klicken für mehr
una Titel Mai

Ausgabe 21 - März 2024

Highlights im März: Kulturkalender: Konzerte, Kabarett, Kinotipps, Lesungen, Theater, Exkursionen und mehr. Eulenwanderung in der Göhrde. Musikwoche Hitzacker mit vielen spannenden Konzerten. Konzert: Leleka in Reinstorf. Film-Matinee mit Helke Sander in Lüneburg. Theater: "Das Lied der Nibelungen" im Jahrmarkttheater Bostelwiebeck. Aktionen zum Tag der Druckkunst. Lesung: "Victor Klemperer - MCI" in Hitzacker und Saggrian. Erlebnis Wasser mit Dr. Erich Bäuerle am Naturum. Konzert: Lisa Wulff Trio in Gedelitz. Gitarrenkonzert mit Sönke Meinen im Wasserturm Lüneburg. Und vieles mehr.

  • Musiktage Hitzacker: 1. bis 10. März musikwoche-hitzacker.de
  • Welt-Wassertag: 22. März
  • Ausgabe: 03/24
  • wir können auch anders

    hier klicken für mehr
    so gesehen

    Solidarische Landwirtschaft

    Das Konzept ist logisch. Es ist einfach. Und es verbreitet sich immer mehr. In der Region gibt es schon eine ganze Reihe von SoLaWis - die Abkürzung für Solidarische Landwirtschaft. Vom kleinen Zwölf-Personen-Verein bis hin zur großen Genossenschaft mit über tausend Mitgliedern reicht die Bandbreite, und das Prinzip ist immer das gleiche: man verpflichtet sich, ein Jahr lang einen Soli-Beitrag zu zahlen, um das Einkommen der Landwirt:innen zu sichern, und dafür wird die Ernte unter allen Anteils-Inhaber:innen geteilt. Das ist einfach, fair und wirtschaftlich tragfähig. Drei Betriebe erzählen.

    • Infoveranstaltung: 4. März, 17 Uhr, in Salderatzen Nr. 12
    • Netzwerk Solidarische Landwirtschaft: solidarische-landwirtschaft.org/

    Mephisto

    hier klicken für mehr
    so gesehen

    Gastspiel in Uelzen

    Ein Schauspieler im Konflikt zwischen Karriere und Gewissen: in der fiktiven Geschichte hat Hendrik Höfgen es zum gefeierten Star gebracht. Im Ensemble stellt er sich anfangs offen gegen seinen Nazi-Kollegen, erst spät arrangiert er sich mit den nationalsozialistischen Machthabern. Die Rolle des Mephisto ist Höfgen wie auf den Leib geschnitten - erst viel zu spät erkennt er, dass er tatsächlich einen Pakt mit dem Teufel geschlossen hat. Das "Neue Globe Theater Potsdam" spielt das Stück nach Th. Mann als Revue mit Livemusik und Conferencier. Einführung um 19 Uhr auf der Studiobühne.

    • Schauspiel nach Th. Mann: Mi, 13. März, 19 Uhr
    • in Uelzen, Theater an der Ilmenau

    Phishbacher Trio

    hier klicken für mehr
    Konzerte

    kontrollierter Piano-Wahnsinn

    Lieder der Beatles – entstaubt, raffiniert und zukunftsfähig präsentiert von Walter Fischbacher (piano), Petr Dvorsky (bass) und Ulf Stricker (drums). Sie spielen melodiöse, spannungsgeladene Musik, geerdet in der tiefen Tradition des amerikanischen Jazz, aber nicht davon eingeengt: jedes ihrer Konzerte ist ein gewagter Drahtseilakt von unerhörter technischer Perfektion, ungeheurer Spielfreude und kontrolliertem Wahnsinn: eine unwiderstehliche, farbenprächtige Klangwelt weit fernab des Alltäglichen, die Phishbacher von der breiten Masse abhebt.

    • Konzert: So, 24. März, 20 Uhr
    • in Bad Bevensen, Vakuum e.V.

    nacht & natur

    hier klicken für mehr
    weitere Kultur-Highlights

    Die Rückkehr des Elbebibers

    Seit 1993 beobachtet der Natur- und Astrofotograf Helmut Schnieder die Rückkehr der Biber am Elbufer im Wendland. Bei seinen täglichen und nächtlichen Ausflügen auf der Suche nach Fotomotiven kann er oft Spuren der Aktivität der Biber entdecken - oder sogar die Tiere selbst beobachten. Von der Lebensweise der Biber, lustigen Begegnungen und der enormen Arbeit als Landschaftsgärtner, die diese Tiere leisten, erzählt er in der März-Ausgabe der una, und natürlich dürfen auch Aufnahmen aus dem Elbetal nicht fehlen.

    • Die Landschaftsgärtner der Natur
    • Text und Fotos: Helmut Schnieder

    Infos über una

    hier klicken für mehr
    Kontakt und Impressum

    Die Seiten der Kultur

    "una" ist der freundliche Kulturkalender für die vielen Seiten der Kultur im Wendland und Umgebung. Das Heft liegt kostenlos zum Mitnehmen in vielen Veranstaltungsorten und Läden im Wendland, der Altmark, in Dömitz, dem Amt Neuhaus sowie den Landkreisen Uelzen und Lüneburg aus. Für mehr Infos (wie z.B. die Mediadaten zum Runterladen) klicken Sie einfach auf den Link zu "Infos & Kontakt" oben auf der Seite.

    • Herausgeberin: Nüle Mersch

    Alle Infos über "una"

    "una" ist der freundliche Kulturkalender fürs Wendland und Umgebung. Das Heft liegt zum Mitnehmen in vielen Veranstaltungsorten und Läden im Wendland, in Dömitz, dem Amt Neuhaus, in der Altmark sowie den Kreisen Uelzen und Lüneburg (incl. Bevensen, Dahlenburg, Bleckede etc.) aus. Sie können aber auch ein Exemplar bestellen - siehe unten.

    Wozu denn heute noch ein gedrucktes Heft?

    Oh, ganz einfach: weil man das so prima in der Badewanne lesen kann.

    Aber steht das nicht auch alles im Internetz?

    Klar, die Termine schon. Aber eben nicht alle so bequem an einer Stelle versammelt. In "una" sind Infos von vielen Veranstaltungsorten mit akribischer Recherchearbeit zusammmengetragen. Das findet sich so ausführlich und übersichtlich sonst nirgends.
    Und dann stehen in "una" ja auch noch interessante Artikel über interessante Themen. Die gibt's nur in "una"!

    Kann man Veranstaltungen auch selbst eintragen?

    Sie können uns Infos über Ihre Kultur-Veranstaltung per Email zusenden unter: kultur@una-wendland.de. Möglichst frühzeitig: am Zehnten des Vormonats ist unser Schlusstermin. Danach ist es einen Versuch wert, kann aber dann auch zu spät sein. Ein Anrecht auf Veröffentlichung besteht nicht.

    Sie finden "una" gut?

    Dann können Sie mithelfen, den Fortbestand von "una" zu sichern!

    • Sie können die Hefte in Ihrem Laden oder Veranstaltungsort zum Mitnehmen auslegen.Schicken Sie uns eine kurze Mail und wir nehmen Sie sogleich in die Liste auf.
    • Sie können eine Anzeige in "una" schalten. Schicken Sie doch einfach eine Email an werbung@una-wendland.de.
    • Sie können Ihre Exemplare nach Selbsteinschätzung bezahlen, indem Sie uns alle paar Monate eine kleine Anerkennung in die Hutkasse werfen: einfach mit dem Verwendungszweck "Hutkasse" auf unser Konto überweisen. Am einfachsten mit dem QR-Code unten auf der Seite!
    • Sie können ein "Soli-Abo" bestellen: Einfach einen Beitrag in die virtuelle Hutkasse werfen (QR-Code mit der Banking-App scannen) und uns in der Überweisung ihre Email-Adresse angeben. Dann bekommen Sie als Dankeschön ein Jahr lang die neue "una" als PDF zugeschickt!
    • Danke für Ihre Mithilfe! Wir wissen sie sehr zu schätzen, denn Papier – auch Recyclingpapier – ist ganz schön knapp und teuer geworden.

    Sie möchten ein Heft bestellen?

    Wenn Sie ein Heft verpasst haben, können Sie – Verfügbarkeit vorausgesetzt – eins gegen Kostenerstattung bestellen. Schicken Sie doch bitte Ihre Anfrage an mail@una-wendland.de.

    Noch ein paar Infos:

    Die "una" wird nicht durch die halbe (oder gar ganze) Republik gekarrt, sondern hier in der Region gedruckt: bei der Von-Sternschen-Druckerei in Lüneburg.
    Wir verwenden ein 100% Recyclingpapier mit Blauem Umweltengel, denn die Welt braucht Bäume und wir wollen helfen, dass sie stehenbleiben.
    "una" bezieht grünen Strom von Green Planet Energy. Und Sie?

    ...und schließlich...

    noch ein Wort zum Datenschutz:

    • Diese Website funktioniert ohne Cookies (ja, das geht auch heutzutage noch). una sammelt keine Daten von Ihnen. Unser Webhoster schreibt allerdings (wie alle Provider) standardmäßige Logfiles, in denen auch die IP-Adressen der Website-Besucher:innen erfasst werden. Daraus könnten z.B. ungefähre Rückschlüsse auf Ihren derzeitigen Standort gezogen werden (auch wenn uns der nicht interessiert).
    • Diese Website benutzt gültige HTML5/CSS3 Standards und ist W3C valide
    aktuelles Titelbild
    • una. Die Seiten der Kultur fürs Wendland und Umgebung.
    • Herausgeberin und Verantwortliche: Nüle Mersch
    • Postanschrift: Klein Witzeetze Nr. 7, 29482 Küsten
    • Festnetz: 0 58 64 - 98 66 029
    • mobil und Signal: 0 15 73 - 62 42 396
    • Email: mail@una-wendland.de
    • Mediadaten mit Druckprofil, Anzeigenpreisen etc.: gibt es –--> HIER <-–- zum Download. (Rechtsklick und dann "speichern" wählen.)
    • Soli-Beitrag: Wir freuen uns, wenn Sie sich an den Druckkosten für "una" beteiligen! Geben Sie, was Ihnen die "una" wert ist. Einfach nach Selbsteinschätzung. Werfen Sie uns eine Anerkennung in die virtuelle Hutkasse. Zum Beispiel einmal im Jahr (die Bank berechnet 40 Cent pro Buchung - einmal fünf Euro bringen uns deshalb mehr als fünfmal einer). Recht herzlichen Dank für Ihre Wertschätzung und Unterstützung!
      Hutkasse
      (den Code in der Banking-App einscannen, erspart das Tippen)